Seitdem Renten verstärkt besteuert
werden, droht vielen die
Nachberechnung längst vergangener
Jahre.

 Bei Nachforderungsbescheiden vom
Finanzamt sollte rasch reagiert werden.
„Bezieher von Witwenrenten sind ab dem
zweiten Jahr nach dem Tode des
Ehepartners besonders betroffen“, weiß
Gabriela Besecke. „Dann lohnt es sich,
Rechnungen für außergewöhnliche Be
lastungen kurzfristig einzureichen.“ Ihre
Beratungsstelle des Lohnsteuerhilfevereins
Spree und Havel e.V. bietet
Gehaltsempfängern, Rentnern und
Lehrlingen umfassenden steuerlichen Ser
vice zu sozial gestaffelten
Mitgliedsbeiträgen an. Dazu gehören
Einkommensteuererklärungen bei
Einkünften aus nichtselbstständiger
Tätigkeit, Überprüfung der Bescheide,
Einsprüche und der gesamte Schriftverkehr
mit dem Finanzamt.
Lohnsteuer-Hilfe
 Kurzinfo
Firma  
Lohnsteuerhilfeverein Spree und Havel e.V.
Adresse
Alt Buch 45, 13125 Berlin
Kontakt
Gabriela Besecke
Tel./Fax
Tel. 0 30/94 39 45 18, Fax 0 30/94 39 45 20
Internet
 
E-Mail
 
Filiale.
 
image001.tif
dii.gif