Dies ist ein Archiv-Eintrag aus dem Jahre 2019!

Klaus Joachim macht sich für ein starkes Miteinander in Ahrensfelde und für Augen auf bei den Planungen zur Umgehungsstraße stark.

Ortsvorsteher Ahrensfelde
Klaus Joachim, Freie Wähler
Adresse:Kirschenallee 3
16356 Ahrensfelde
Telefon:01 76/83 15 03 70
E-Mail:klausjoachim@gmx.de

Umgehung im Blick

Stand: November 2019

„Die Umgehungsstraße hat immer noch erste Priorität. Wir müssen verhindern, dass das Land Brandenburg für eine Deckelvariante Geld nach Berlin pumpt und uns dabei vergisst. Wir brauchen eine Umgehung, die für die Ahrensfelder Bürger tragbar ist. Das bedeutet eine Deckelung bis zur Mehrower Straße.
Die Taktverdichtung der Regionalbahn auf 30 Minuten würde den Ahrensfelder Bürgern gut tun. Daran wird gearbeitet. Dass es dabei Probleme mit dem Hupen der Bahn und der Querung gibt, müssen wir berücksichtigen.
Die Ehrenamtlichen in allen Vereinen und Institutionen müssen intensiv gefördert werden. Jugendclub, Senioren, Siedlerverein, Fußballer, Turnerinnen, Volleyballer, Cheerleader, der Schützenverein, der MC Ahrensfelde, der Hundesportverein, die Feuerwehr, die AG Kultur, der Nähzirkel und all die kleinen Gruppen sind entscheidende Bestandteile für ein intaktes Zusammenleben im Ort. Deshalb ist die Unterstützung hier überaus wichtig.“