Eiche

Höhenflüge und Illusionen?

Eiche ist auf dem Weg nach oben, schließlich gehören für den neuen Ortsbürgermeister luftige Höhen zum gewohnten Alltag. Auch wenn seine Gerüste, mit denen er die Berliner Region versorgt, oftmals für Schall und Rauch eingesetzt werden. „Unser Haupt-Betätigungsfeld sind Filmstudios und Theater, wie gerade wieder die Volksbühne. Unsere Gerüste dienten als Halt für die Kulissen von Filmen wie ‘Enemy at the Gate‘ und ‘Der Pianist‘ oder ‘Sonnenallee‘. Dazu kommen viele Fernsehfilme“, berichtet Gunther Meusel. Der 48-jährige gelernte Diplom-Ingenieur für Agrartechnik hat bereits „seit den 80-er Jahren“ Erfahrungen als Gemeindevertreter von Eiche gesammelt. Er ist für den Bürgerverein Eiche in der Vertretung der neuen Großgemeinde Ahrensfelde und sorgt als neuer Ortsbürgermeister dafür, dass die Belange des Ortsteils Gehör finden. „Straßen, Wasser und Abwasser haben wir schon zum größten Teil erledigt. Nun geht es uns unter anderem darum, dass aus dem maroden Fußballplatz ein Mehrzweck-Sportfeld wird. Schließlich ändern sich die sportlichen Vorlieben. Mal ist es Fußball, dann wieder Volleyball oder andere Sportarten, die gefragt sind. Wir wollen, dass man bei uns alles spielen kann.“
In seiner Freizeit ist der Vater von zwei Söhnen im Alter von 18 und 20 Jahren und einer 15-jährigen Tochter begeisterter Bastler. Ganz neu tritt er nun in die Fußstapfen seines Vaters, des Ortschronisten Hans Meusel und kramt alte Geschichten heraus. Die Wurzeln der Familie liegen in Thüringen, und so nennt Gunther Meusel Ente mit Thüringer Klößen als Lieblingsgericht. Dazu genießt er am liebsten „ein Budweiser, davon lasse ich mich nicht abbringen.“ Mit zum Haushalt der Familie am hintersten Ende von Eiche gehören Ehefrau Heike sowie Schäferhund Max und Katze Lümmel. Letztere verhalten sich keineswegs wie Hund und Katz, sondern wie ein Herz und eine Seele, schließlich geht es in Eiche schon immer sehr harmonisch zu.

Tel. 0172/6030873

Beim Kinoerfolg „Sonnenallee” war der Fachmann mit seinem Gerüst gefragt.