Firma

Weber & Wernicke Immobilien

PLZ, Ort

Hohefeldstraße 41 • 13467 Berlin

Kontakt

Tel. 030/7890480 • Fax 030/78904899


Hier geht die Sonne auf

Für sein Traumhaus wünscht man sich eine ruhige und idyllische Lage. Am besten mitten im Grünen! Aber schnell in der Stadt möchte man ebenfalls sein! Doch beide Wünsche lassen sich nur selten verwirklichen. Deshalb ist der Sonnenpark in Neu-Buch ein guter Tipp für Familien auf der Suche nach den eigenen bezahlbaren vier Wänden. Der kleine Ortsteil von Schwanebeck grenzt direkt an Berlin-Buch an. In sehr attraktiver Lage entstand ein überschaubares Wohngebiet mit 51 massiv gebauten Doppelhäusern. Viele haben bereits ihre neuen Besitzer gefunden.
Alle sind sehr ansprechend gebaut und hochwertig ausgestattet.

Sonnenpark Neu-Buch Musterhaus: Ulmenweg 1, 16341 Schwanebeck Öffnungszeiten im Musterhaus: Mi. 16-19 Uhr • Sa. 14-17 Uhr
So. 11-16 Uhr
www.Sonnenpark-Neu-Buch.de

Die Wohnfläche von 123 Quadratmetern bietet genügend Platz für eine mehrköpfige Familie. Die Garage und der Garten gehören immer mit dazu, die Grundstücke haben Größen zwischen 190 und 300 Quadratmetern.
Pfiffige Grundrisse sorgen dafür, dass man sich in den Häusern sofort wohl fühlt. „Gerade in der derzeitigen Niedrigzins-Phase ist die monatliche Belastung bei vielen neuen Eigentümern nicht höher als es früher die Miete war“, so die beiden Immobilienfachleute Stefan Weber und Thomas Wernicke.
Nähere Informationen erhält man gerne im Musterhaus im Ulmenweg 1. „Selbstverständlich ist, dass wir wenn gewünscht, bei der Finanzierung helfen können“, bietet Stefan Weber an. Und wer seine ganz eigenen Vorstellungen vom Eigenheim erfüllen will, der ist im Sonnenpark Neu-Buch ebenfalls richtig. Hier werden voll erschlossene Baugrundstücke in verschiedenen Größen zur individuellen Bebauung mit Einfamilienhäusern und Doppelhäusern angeboten. Und für junge Familien besonders wichtig: Schulen und Kitas sind in der direkten Umgebung zu finden. Für die weitere Entwicklung vor Ort ist ebenfalls gesorgt. So wird die Infrastruktur noch weiter ausgebaut werden, Gewerbe für die Nahversorgung wird angesiedelt und ein Kinderspielplatz soll ebenfalls noch entstehen.

ERDGESCHOSS

OBERGESCHOSS