Neues Quartier erweckt historische Wurzeln:
Wohnen und Lebe
Baumaschinen stören mit ihrem Lärm zuweilen die Idylle zwischen Zepernicker Straße und Am Stener Berg. Im Ludwig-Park auf dem Areal des ehemaligen Ludwig-Hoffmann-Krankenhauses gedeihen die Grünanlagen zwar schon in altbekannter üppiger Pracht, den Gebäuden hingegen muss der Zahn der Zeit erst noch gezogen werden.
Die COMBAG erwarb das Gelände im März 2007 und leistet mit der LudwigPark Berlin GmbH ihren Beitrag, damit ab 2009 in der Parkanlage mit
gemischter Nutzung vor allem seniorengerechtes Wohnen möglich ist. Das mittelständische Unternehmen verfügt dabei über einen reichhaltigen Erfahrungsschatz bei der Sanierung denkmalgeschützter Gebäude.

Auf dem etwa 100 000 Quadratmeter großen Grundstück stehen zwischen Bäumen und Rasenflächen insgesamt 20 Häuser, die in den kommenden Jahren schrittweise saniert werden. Als erstes werden drei Bauten für Service-Wohnen und Pflege fertiggestellt. Der entsprechende Vertrag mit dem späteren Nutzer ist schon unter Dach und Fach.
„Eine besondere Anforderung ist die Einbeziehung denkmaltechnischer Gegebenheiten“, erläutert COMBAG-Vorstand Marko Muth, der sich sichtlich beeindruckt zeigt von der architektonischen Leistung Ludwig Hoffmanns. „Einen Teil dessen, was er vorhatte, aber aus Kostengründen doch nicht umsetzen konnte, werden wir nun angehen können“, ergänzt Marko Muth. So waren Aufzüge Anfang des 20. Jahrhunderts zwar schon bekannt, aber viel zu teuer für den Einbau in „normale“ Gebäude. Neben den Lifts werden nun Rampen den ausladenden Treppen hinzugefügt, um rollstuhlgerechte Aufgänge zu ermöglichen.

Nach den ersten drei Häusern werden sieben weitere Gebäude in Wohnbereiche umgebaut. Ein Restaurant entsteht, ein Hospiz wird eröffnet werden. „Wie in einer richtigen Stadt entstehen nach und nach alle notwendigen Einrichtungen“, freut sich Marko Muth über das Projekt, bei dem das schon ausreichend
da ist, was bei Neubauten meist später erst mühsam
geschaffen werden muss: eine sattgrüne Parkanlage mit idyllischen Plätzen und wunderschönen Details.
LudwigPark Berlin GmbH
Buchholzer Str. 65 • 14156 Berlin
Tel. 030/47497300
Tel. 030/47611750
Fax 030/47611752
combaga_0050.tif
com_0105.tif
combag_0047.tif