Wenn man sich nicht mehr selbst
versorgen kann oder Angehörige
pflegebedürftig werden, ist dies eine
große Umstellung. Wichtig ist, dass dann
zumindest keine finanziellen Probleme
auftauchen.      

Als IHK-zertifizierte Fachwirtin für
Finanzberatung und Generationenberatung
hat sich Sabine Wittmütz auf dieses Gebiet
spezialisiert. Dabei kann sie auf
20 Jahre Erfahrung bei Vorsorge,
Versicherung und Finanzen zurückgreifen.
Sie kennt sich mit Pflegezeit oder
Elternunterhalt aus, hilft bei Vollmachten,
Testament, Betreuungs- und
Patientenverfügungen. Dafür besteht eine
enge Zusammenarbeit mit spezialisierten
Rechtsanwälten. Sie erstellt Notfallordner
und hilft, die Vorsorge so zu gestalten, dass
man sie sich heute leisten kann und
später umfassend versichert ist. „Schließlich
möchte niemand, dass die Angehörigen
plötzlich ihren Lebensstandard in Gefahr
sehen, weil die Großeltern ins Pflegeheim
müssen“, fasst Sabine Wittmütz ihre
Bemühungen zusammen.        

Optimale Weichenstellung fürs Alter

 Kurzinfo

Firma  

Maklerbüro Dipl.-Ing. Sabine Wittmütz

Adresse

Pappelallee 10, 16321 Bernau

Kontakt

Sabine Wittmütz

Tel./Fax

Tel. 0 33 38/3 84 44, Tel. 01 77/2 19 00 36

Internet

 

E-Mail

sabine.wittmuetz@axa.de

Öffnungszt.

 
VersMaklerinWittmuetzBn.tif
dii.gif