Altberliner Gemütlichkeit im Herzen der Mittelalterstadt
Bernau, dazu lädt „Zum Zicken-Schulze“ ein.  
Das zuvorkommende Team um Maik Baranek bietet leckere
Bewirtung von früh bis spät. Von neun Uhr an kann man sich an
einem herzhaften Frühstück nach Wunsch erfreuen. Ab elf Uhr
gibt es leckere Mittagsmenüs. Die wechselnde Karte bietet
Gerichte entsprechend der Saison. Sehr beliebt sind Spargel,
Pfifferlinge, Kürbis- oder Wildspezialitäten. Stets gibt es
eine attraktive Auswahl an vegetarischen Menüs. Die
Tages-gerichte haben dank der günstigen Preise schon
manchen verführt, hier mittags Stammgast zu werden. Ein
weiterer Tipp ist der Brunch jeden ersten Sonntag im Monat
außer im Sommer. Dabei kann man für 10,90 Euro essen, soviel
man möchte. Gerne werden Feiern für bis zu 40 Personen
ausgerichtet. Außerdem laden sieben Pensionszimmer zum
Übernachten ein.
Gemütlichkeit von früh bis spät
Firma  
Hotel & Gasthof „Zum Zicken-Schulze“
Adresse
Brauerstraße 2, 16321 Bernau
Kontakt
Maik Baranek
Tel./Fax
Tel. 0 33 38/70 45 80
Öffnungszeiten
täglich ab 9 Uhr, Küche bis 22 Uhr, Okt.-Mai 1. So/Monat Brunch
E-Mail
 
Internet
GasthofZickenschulzeBn3.tif
dii.gif
Der Gasthof „Zum Zicken-Schulze“ bietet vom Frühstück bis zum Abend leckere Gerichte