Stand September 2009
Dicker Fisch mit viel Grips
Die kleinsten Mädchen fangen die größten Fische! Das zeigte sich in Blankenfelde-Mahlow.
Stolz posiert die 15-jährige Julia Baumer mit einem knapp eineinhalb Meter langen und 15 Kilogramm schweren Wels. Die passionierte Anglerin beim Angelverein Blankenfelde kann ihr Glück kaum fassen: Schaffte sie den sensationellen Fang doch mit Köpfchen, aber ohne Muskelschmalz einzusetzen oder lange geduldig zu warten. „Ich habe das Prachtexemplar beim Fischschätzen beim Kinder- und Jugendtag gewonnen“, strahlt sie.
Nun hofft sie, dass ihr das Glück weiterhin treu bleibt, denn sie hat ziemlich ehrgeizige Zukunftspläne: „Ich möchte unbedingt
Schauspielerin werden!“, verblüfft sie. Kommt also nach Julia Roberts nun eine Julia Baumer auf die Leinwand?
„Ich gehe auf die Oberschule in Dahlewitz. Dort begeisterte uns die Musikpädagogin Sandy Mattischock von der Musikschule Regenbogen für die Bühne. Ich durfte 2008 in einem Musical mitspielen, wir erhielten dafür Tanz- und Gesangsunterricht. Wenn ich vor Publikum stehe, fällt bei mir das ganze Lampenfieber weg und ich bin einfach glücklich“, berichtet sie. Nun sucht die mutige Schülerin nach Chancen für Auftritte, inzwischen per weltweiten Anzeigen in einschlägigen Seiten im Internet.
Obwohl erst 15 Jahre alt, bringt sie neben der Freude an Auftritten einige besondere Befähigungen mit. Dazu gehört der Umgang mit Tieren und der Spaß an Arbeiten mit Metall. So schmiedet und formt sie mit viel Freude das langlebige Metall, konnte unter Obhut des örtlichen Schmiede-Künstlers Werner Mohrmann- Dressel an diversen Skulpturen mitarbeiten. Und wenn alles nichts hilft, dann hat sie ja noch einen alternativen Berufswunsch: „Lokführer wäre auch was“, meint sie und schmiegt sich an die Dampflok der Garteneisenbahn.          
Infos:
Tel. 01 72/3 12 46 36
fi110112.tif
fi10110.tif
fi0133.tif
dii.gif