Fußball-Stars die singen, dass kann ganz schön schräg werden. Jeder kennt da so das eine oder
andere Beispiel. Ein Blankenfelder kennt ganz viele davon, denn er hat die weltweit größte
Sammlung von deutschsprachigen Fußballsongs!  
Im Keller von Trevor Wilson finden sich weit über hundert mehr oder weniger bekannte Kicker, die glaubten,
irgendwann mal zu testen, ob sie neben flinken Beinen und guter Reaktion eine goldene Kehle haben: „Das
geht fast immer schief und wird überaus peinlich“, zeigt sich der vielen als langjähriger Moderator von
Sendern wie Radio „Fritz“ bekannte Musik-Fachmann eher skeptisch.  
Stimmstarker Torwart
Als große Ausnahme sieht er Norbert Nigbur. „Der war Torwart bei Schalke 04 und bei Hertha. Er brachte
1979 zwei Singles heraus. Eine davon hieß ‚44 Beine’. Das hat funktioniert, weil er als Fußballer über
Fußball sang“, so die Beurteilung von Trevor Wilson. Die stimmlichen Versuche von Stars wie Sepp Maier,
Gerd Müller, Franz Beckenbauer, Kevin Keegan oder Radi Radenković können ihn weniger überzeugen.
5 000 Tonträger
Doch die gut hundert singenden Fußballer stellen nur die Spitze der ungewöhnlichen Musiksammlung des
Engländers aus Essex vor, den es 1983 ins pulsierende West-Berlin verschlagen hat. „Ich liebe Musik und
Fußball“, schmunzelt der mittlerweile 56-jährige Familienvater. So kam er auf die Idee, Fußballsongs sowie
Hörspiele und Hörbücher zu sammeln, die sich mit dem Thema beschäftigen. „Ich habe mit fast 5 000
Tonträgern die weltweit größte Sammlung an deutschen und deutschsprachigen Fußballsongs.“ Davon hat
er mittlerweile fast 4 000 CDs und Vinylplatten in einer Datenbank für alle zugänglich im Internet aufgelistet.
„Leider kann ich die Titel nicht zum Anhören präsentieren, weil die GEMA mich arm machen würde“,
bedauert er. Weitere Titel warten im Keller noch auf Erfassung.
Bibliothek gesucht
Um dennoch jeden, der Spaß daran hat, in den Genuss der Sammlung kommen zu lassen, plant Trevor
Wilson einen gemeinnützigen Verein zu gründen. „Optimal wäre, die Sammlung an eine Bibliothek
anzuschließen“, bietet er an. Damit könnte Blankenfelde-Mahlow sich ein ganz neues Renommee
erarbeiten, als Standort der größten Fußballsong-Sammlung. Obwohl Musik und Fußball die große
Leidenschaft von Trevor Wilson sind, konnte er nach seiner Einschätzung gerade dabei keine Lorbeeren
erringen. „Ich habe mich als Fußballer erfolglos versucht. Als Musiker mit Bassgitarre und Blockflöte war es
nicht besser! Allerdings, im Cricket bin ich gut!“ Dafür gibt es in Blankenfelde-Mahlow allerdings weniger
Ausübungsmöglichkeiten, aber wie wäre es als nächstes mit Cricketsongs? 200 davon hat er bereits!                      

Infos:
www.fc45.de
Stand September 2015
5 000 deutsche Fußballsongs im Keller!
fussball0166.tif
fussball0170.tif
 
fussball0144.tif
fbWinniIIDynamo.tif
fbWirFussball.tif
fbSportsatiren.tif