Stand Juli 2010
Runde Reize aus Brieselang
Selbst wenn Fußball im
Fußball-Jahr 2010 in aller Munde ist: Diese Beine sind einfach zu schön, um „nur“ hinter einem Ball herzujagen!.
Somit hatte es durchaus was Gutes an sich, dass Michelle Böttcher aufgrund einer Knieverletzung doch kein Fußballstar wurde. Dabei hatten die Meister-Macher von Turbine Potsdam schon Lunte gerochen und wollten die Brieselangerin für ihren Verein
gewinnen. Diese hatte schon von Kindesbeinen an Kampfgeist bewiesen: In der Zeebra-Grundschule begeisterte sie sich für Tischtennis, auf der Hans Klakow Oberschule für Badminton und Fußball.
Nun setzt die attraktive mittlerweile 17-jährige Brieselangerin ihre schönen Beine und andere
Reize bevorzugt woanders ein: Sie räkelt sich mit viel Freude vor der Linse
angesagter Fotografen: „Mich reizt zu sehen, was andere aus mir machen. Ich finde es ungemein spannend, wie unterschiedlich man aussehen und wirken kann, je nachdem, welchen Ansatz der Fotograf hat.“
Auf die Idee wurde sie von der Freundin ihres Bruders gebracht. Ihr erstes Foto-Shooting war mit 16 Jahren. Die damalige Schülerin an der Hans Klakow Oberschule ließ sich per Body Painting in ein Kunstwerk verwandeln. Von ihr gibt es sexy Bilder vom fotografierenden Feuerwehrmann Peter Dvorak. Ganz neu posiert sie für Werbeaufnahmen für Damenmode. „Das sollen Plakate werden“, strahlt sie.
Michelle Böttcher will aber mehr als vor der Linse brillieren. Sie liebt es ebenso, selbst durch den Sucher zu blicken und ihre Mitmenschen in interessanten Posen ins Bild zu setzen. Nur schade, dass wir sie vielleicht schon bald nur noch selten sehen werden. „Mein derzeitiger Berufswunsch ist die Bundeswehr“, verblüfft sie. Dabei hat sie einen einleuchtenden Grund: „Dort kann ich meinen Kampfgeist einsetzen und zugleich Fotografin werden.“ Bis es soweit ist, verzückt sie erst mal mit ziemlich kühlen aber sehr süßen Rundungen – als Verkäuferin bei Janny’s Eis, Brieselangs neuer angesagter Eisdiele. Und vielleicht kommt doch noch der ersehnte Model-Durchbruch, dann muss die Truppe sicher eine andere Schönheit suchen.
Infos:
Tel. 0 15 78/7 94 86 95
www.model-kartei.de/ sedcard/modell/165001 
shelly1266.tif
shelly325.tif
mod0051b.gif
dii.gif