Stand: Juli 2008
 
Erster Pflegestützpunkt:
AWO mit modellhaftem Service
Der Anteil älterer und alter Menschen in der Gesellschaft wird in den kommenden Jahren weiter zunehmen und damit zugleich der Informationsbedarf rund um die Pflege.    

Deshalb entstehen jetzt Pflegestützpunkte als unabhängige wohnortnahe Anlaufstellen. Hier erhalten Pflegebedürftige und ihre Angehörigen Service „aus einer Hand“.

Der erste dieser Pflegestützpunkte in Brandenburg entsteht in Erkner. Zum Glück muss hier nicht bei Null angefangen werden. Seit drei Jahren schon berät Sozialarbeiterin Stefanie Siewert für die AWO im Anlauf- und Beratungs-Center Erkner. Sie hat die wichtigen örtlichen Kontakte zu Krankenhäusern, stationären Alteneinrichtungen, ambulanten Diensten und ehrenamtlichen Helfern und nutzt diese für eine passgenaue Beratung, Vermittlung und Betreuung von Betroffenen und Angehörigen. So ist oft ein Weiterleben zuhause möglich.

Durch die Erweiterung der ABC-Stelle zu einem Pflegestützpunkt kann man durch einen Pflegeberater der Pflegekassen den Bedarf feststellen lassen. Der kann über die Kostenübernahme durch Pflegekassen und Krankenkassen entscheiden.

Arbeiterwohlfahrt
Kreisverband Fürstenwalde
Pflegestützpunkt sowie
Anlauf- und Beratungs-Center
Friedrichstr. 52 a
15537 Erkner
Tel. 03362/25037

Betreutes Wohnen für Senioren 
Friedrichstr. 3 • 15537 Erkner
Tel. 03362/501456

Sozialstation Grünheide
Am Marktplatz 3
15537 Grünheide
Tel. 03362/503232

Suchtberatung
Ernst Thälmann Straße 12 b 15537 Erkner
Tel. 03362/75365

Kita „Kinderhaus Sonnenschein“ Scharnweberstraße 5
15537 Erkner
Tel. 03362/3596

Kita „Eichhörnchen“
Eichhörnchenweg 2
15537 Erkner
Tel. 03362/3557

Erziehungs- & Familienberatung Hessenwinkler Straße 1
15537 Erkner
Tel. 03362/4715 & 4716
awo2_6171.tif
awo1_6146.tif