Kurzinfo
Firma  
Leonardo da Vinvi Campus
Adresse
Zu den Luchbergen 13, 14641 Nauen  
Kontakt
 
Tel./Fax
Tel. 03 3 21/7 48 78 20
Internet
Mail
 
Öffngszt.
 
Internationales Abitur
Sogar der DFB blickt nach Nauen. Auf dem Leonardo- da-Vinci-Campus wurde das neue Minispielfeld im Rahmen der bundesweiten Integrationsinitiative vom Land Brandenburg mit viel Prominenz eröffnet.
Darunter war Brandenburgs Fußballpräsident Siegfried Kirschen, der im Auftrag von DFB-Chef Dr. Theo Zwanziger nach Nauen gekommen war.
Im Anschluss feierten die Schüler den „Europatag“ und betonten damit das Selbstverständnis als internationaler Campus.
Weltweit gültiger Abschluss
Ab Schuljahr 2010/2011 beginnt für die Schüler des LDVC der erste Jahrgang, der mit dem „International Baccalaureate“, kurz IB, abschließt.
Die Prüfungen finden unter exakt gleichen Bedingungen in allen Ländern der Welt statt. Der Abschluss ist weltweit als Hochschulzugang anerkannt.
Zweisprachiger Unterricht
Auf Grund seines zweisprachigen Profils bietet der Campus ideale Voraussetzungen für das „IB-Diploma“-Programm. Schon jetzt erhalten die Schüler des Gymnasiums in Fächern wie Mathematik, Biologie und Geschichte Unterricht auf Englisch. „Der Abschluss erfolgt zusätzlich zum deutschen Abitur und ermöglicht den Schülern eine ‚near native speaker competence‘ im Gebrauch der englischen Sprache, die ihnen ein Studium im Ausland erleichtert“, so die IB-Sachverständige Anne Pritzlaff.
Global denken, vor Ort handeln
Der Campus als Club-of-Rome-Schule verfolgt Ziele, die mit denen der Genfer Stiftung „International Baccalaureate Organisation“, kurz „IBO“ übereinstimmen, etwa die Internationalität und Toleranz nach dem Motto „think global, act local“.
ldvc263.tif
ki5292.tif
ldvc5196.tif
dii.gif