kneipenquiz.tif

Die bekannteste „Kult-Kneipe“ von
Falkensee findet man „schräg
rüber“ vom Rathaus, was sich
bestens am Namen ablesen lässt.            

Mittlerweile ist der Treffpunkt
überregional ein Begriff, denn 2013
sendete der brandenburgische
Landessender „rbb“ von hier aus gleich
vier Folgen seines „Kneipenquiz“.
Gastwirt Heiko Richter belebt das
Stadtleben in Falkensee seit fast 20
Jahren. Er veranstaltet regelmäßig
Konzert und Tanz im Zelt am
Kreisverkehr, ist bei Stadtfesten aktiv
und lädt zur Übertragung von Fußball-
Topspielen in die urigen Gasträume
seiner Kneipe ein.      

Fußball live  

Auf der Großbildleinwand laufen
regelmäßig die Spiele der Champions
League sowie von Bundesliga und
Pokalwettbewerben. Im urigen
Schankraum kommen dazu fünf kühle
Biersorten direkt vom Fass. Zusammen
mit Flaschenbier kommt die Kneipe
auf rekordverdächtige fast 30 Sorten.
Da ist für jeden Geschmack etwas
dabei!    

Partys im Zelt  

Im Frühjahr und im Herbst lädt Heiko
Richter ins Partyzelt am Kreisverkehr.
„Nach Diskomusik, Abba- und
AC/DC-Coverbands im Frühjahr
stehen im Herbst Depeche Mode und
Queen im Mittelpunkt. Die Oldieparty
ist immer mit dabei“, fasst Heiko
Richter das Zeltprogramm 2014
zusammen.

Mobiler Bierspender  

Im Jahr 2010 hat Heiko Richter einen
DDR-Pkw vom Typ Trabant als
mobilen Bierspender umgebaut. Die
„Zapfpappe“ kann gemietet werden
und ist bei Familienfeiern und
Firmenfesten heiß begehrt.        

Bier, Fußball, Musik und Partys im Zelt

Kurzinfo

Firma  

schrääg rüber

Adresse

Freimuthstraße 21 / Ecke Bahnhofstraße,
14612 Falkensee

Kontakt

Inh. Heiko Richter

Tel./Fax

Tel. 0 33 22/ 23 76 15

Internet

www.schrääg.de

Mail

 

Öffngszt.

 
dii.gif
richter1.tif