Kurzinfo

Firma  

Restaurierungen Paul Bell

Adresse

Bahnhofstraße 49 B, 14612 Falkensee

Kontakt

Paul Bell

Tel./Fax

Tel. 0 33 22/20 66 05

Internet

www.paul-bell.de

Mail


Öffngszt.

 
dii.gif
ostermann2415.tif

Im ehemaligen Heizhaus kann man
immer vorbeisehen und sich
überraschen lassen.          

Hier zeigt Restaurator Paul Bell, wie
alten Möbeln neues Leben eingehaucht
wird. Nebenan ziehen die Kunstwerke
von Sabine Ostermann den Betrachter in
den Bann. Das Künstlerehepaar
verwöhnt dazu gern mit einem Espresso
oder anderen Kaffeespezialitäten.

Möbel aufarbeiten

Alte Möbel so zu restaurieren, dass sie
ihren ursprünglichen Charakter behalten,
verlangt handwerkliches Können und
künstlerischen Sachverstand. „Das
Möbelstück sagt mir, was es will“,
erklärt Paul Bell. Er kommt vorbei,
besichtigt Sekretär, Kleiderschrank,
Vitrine oder Vertiko und erstellt gratis
einen Kostenvoranschlag. Die Möbel
werden dann ohne Aufpreis in die
Werkstatt geholt, dort aufgearbeitet und
zurückgeliefert. Gern nimmt sich Paul
Bell wie unlängst bei der Altstädtischen
Apotheke in Rathenow historischer
Ladeneinrichtungen an. Sein Rat ist, alte
Möbel nur dem Fachmann
anzuvertrauen. „Wer durch Schleifen
versucht, Farbe oder Lack zu entfernen,
gefährdet das Furnier.“

Malerei und Grafik

Sabine Ostermann setzt sich virtuos in
Gemälden und Grafiken mit Menschen
und Tieren in ihren sozialen
Beziehungen auseinander. Ihre
Kreativität zeigt sich beim Einsatz der
künstlerischen Mittel ebenso wie bei der
Themenwahl. Der großflächige
Linolschnitt mit wild springenden
Wölfen wird beispielsweise bis
September auf der Spektrale in Luckau
zum Thema „Woher- Wohin“ zu sehen
sein.  

Möbelrestaurierung und Kunst

bell2407.tif
HeizhausJuni2011.tif