Komfort wie im Hotel und immer die nötige Sicherheit durch
freundliches Personal, mit diesem Service erfüllt das
Pflegewohnstift Falkensee die Wünsche vieler Senioren.
Die 82 Einzel- und 16 Doppelzimmer sind barrierefrei und
können mit eigenen Möbeln ausgestattet werden. Alle Zimmer
verfügen über ein Notrufsystem, Telefon-, TV-, Internet- sowie
Radioanschluss. Friseur, Fußpflege und Physiotherapie im Haus
sorgen für kurze Wege. Das Personal kümmert sich um
Bewohner in allen Pflegestufen. „Jeder soll sich bei uns
wohlfühlen. Sehr beliebt sind die Hunde- und die Musiktherapie
sowie unsere Keramikkurse. Wir feiern viel und fördern so das
Leben in der Gemeinschaft“,  schildert Heimleiterin Claudia
Schönert. Die hauseigene Küche bietet täglich die Wahl
zwischen zwei frisch zubereiteten abwechslungsreichen Menüs
an. Die grüne Dachterrasse mit ihrem reizvollen Ausblick wird
von den Bewohnern sehr geschätzt. Zudem ist das
Pflegewohnstift ein beliebter Treffpunkt. Zweimal im Jahr findet
ein „Tag der offenen Tür” statt. Heimleiterin Claudia Schönert
berichtet: „Zu unseren außerordentlich anspruchsvollen
Festlichkeiten sind Falkenseer und Spandauer Bürger immer
herzlich eingeladen”.    
Schönes Wohnen für Senioren
Firma  
Pflegewohnstift Falkensee
Adresse
Seegefelder Straße 152, 14612 Falkensee
Kontakt
Claudia Schönert
Tel./Fax
Tel. 0 33 22/4 09 30
Öffngszeiten
 
E-Mail
 
Internet
pflegewohnstift2238.tif
dii.gif