Gleich zwei Apotheken sorgen in Falkensee für rosige
Zeiten für Gesundheit, Wohlbefinden und Vorbeugung.  
Christina Robinson führt seit über 15 Jahren die „Rosen-
Apotheke“ schräg gegenüber vom Rathaus. Vor fünf Jahren hat
sie zusätzlich die „Rosen-Apotheke Nord“ eröffnet, um in diesem
Bereich ebenfalls für kurze Wege in der breiten Versorgung mit
Arzneimitteln und Gesundheitspräparaten zu sorgen. Beide
Apotheken überzeugen mit einem vielfältigen Sortiment,
persönlicher Beratung und guten kostenfreien
Parkmöglichkeiten.  
Punkt für Punkt sparen
Christina Robinson bietet als einzige Apotheke in Falkensee
Punktesammeln mit der Payback-Karte an. „Das ist
Deutschlands größtes Bonusprogramm“, begründet sie. „Bei uns
erhalten Sie auf freiverkäufliche und apothekenpflichtige
Arzneimittel sowie auf unsere Gesundheitsartikel einen Punkt für
jeden vollen Euro Umsatz gut geschrieben. Zudem gibt es
attraktive Prämien sowie Sonderrabatte für ADAC-Mitglieder“,
beschreibt die Rosen-Apothekerin die rosigen Aussichten fürs
Portemonnaie.
Pillentaxi als Botendienst
Das originelle Pillentaxi ist aus dem Stadtbild von Falkensee
nicht mehr wegzudenken. Seit 2012 liefert die „Rosen-Apotheke“
damit aus, was telefonisch oder übers Internet bestellt wurde.
Damit kann man sich doppelt freuen, denn neben der bequemen
Frei-Haus-Lieferung bietet die Internetbestellung ständig eine
große Auswahl an Artikeln zum reduzierten Preis. „Unser
persönlicher Botendienst hilft außerdem, wenn jemand krank ist
oder es gerade nicht selbst in seine ‚Rosen-Apotheke’ schafft“,
erläutert Christina Robinson den liebenswürdigen Service mit
dem originellen Pillentaxi.
Mit Gesundheit punkten
Firma  
Rosen-Apotheke Nord
Adresse
Krummer Luchweg 18, 14612 Falkensee
Kontakt
Christina Robinson
Tel./Fax
Tel. 0 33 22/4 22 59 44
Öffnungszeiten
 
E-Mail
 
Internet
rosen1184.tif
dii.gif
rosen11591.tif
rosen1139.tif