Dies ist ein Archiv-Eintrag aus dem Jahre 2018!

Ein von dem berühmten Komponisten, Dirigenten und Pianisten Leonard Bernstein gespielter und signierter Flügel ist noch im Besitz von Pianohaus Klatt.

Pianohaus Klatt
Wolfgang Klatt
Adresse:Witzlebenstraße 11, 14057 Berlin-Charlottenburg
Telefon:0 30/3 22 84 35
Website:www.klatt-pianohaus.de

Flügel von Leonard Bernstein

Stand: Juni 2018

Flügel, die von Weltstars gespielt wurden, das verspricht mehr als gute Töne. Bei solchen Instrumenten ist zugleich der Wert­zuwachs vorprogrammiert.

Man findet diese bei Wolfgang Klatt in seinen Ausstellungsräumen in der Nähe vom Funkturm. Unter den ungewöhnlichen Instrumenten mit Star-Appeal befindet sich ein „Bösendorfer-Flügel“, den damals Leonard Bernstein gespielt und sogar signiert hat. „Wenn er in Berlin war, ließ er sich von uns immer seinen Wunsch-Flügel ins Hotel liefern“, beschreibt der Falkenseer die Geschichte um Instrumente wie dieses. Wolfgang Klatt ist in dritter Generation im Klavierbau und -Service tätig. Er feierte 2017 sein 40-jähriges Firmenjubiläum. Die Grundlagen für seinen anspruchsvollen Beruf hat er beim international renommierten Hersteller „Bechstein“ in Berlin erlernt. Neben Promi-Instrumenten bekommt man bei ihm Digitalpianos, Klaviere und Flügel für Einsteiger, Liebhaber und Profis in allen Preisklassen. Zudem ist er als Klavierstimmer im Gesamtgebiet zwischen Elbe und Oder unterwegs.