Jeden kann es mal treffen, dass sich ein
erlernter Beruf nicht mehr ausüben lässt.

Wer sich gegen Berufsunfähigkeit
absichern will, ist gut beraten, einen
möglichen Berufswechsel mit einzuplanen.
Bei der Berufsunfähigkeitsversicherung der
ERGO wird der soziale Status
berücksichtigt, was gerade in Risikoberufen
wichtig ist. „Wer sich bereits als Schüler
versichert, behält seine niedrige Einstufung
ein Leben lang“, machen Elke Pekrul und
Dirk Pekrul aufmerksam. Die beiden
Versicherungsexperten prüfen
bestehende Verträge und schlagen, wenn
sinnvoll, attraktive Alternativen vor. Damit
sich im Alter der gewohnte Standard halten
lässt, können sie als Alternative zur
gesetzlichen Pflege ein spezielles
Pflegetagegeld anbieten.              

Schutz bei vielen Fällen

 Kurzinfo

Firma  

Versicherungsbüro Pekrul

Adresse

Schönfließer Str. 52, 16540 Hohen Neuendorf

Kontakt

Elke Pekrul und Dirk Pekrul

Tel./Fax

 Tel. 0 33 03/50 07 14

Internet

 

Mail

elke.pekrul@ergo.de

Öffnungszt.

 
ErgoVersPekrulHNdf3.tif
dii.gif