Stand: August 2008
 
Vielseitiger Chorleiter:
Neun Instrumente voll im Griff!
Er spielt sage und schreibe neun Instrumente und hat  im Berliner Palazzo die Show mit heißen Mädchen organisiert. Doch am liebsten kommt er nach Hohen Neuendorf.

Dort sorgt der erst 26-jährige Multi-Künstler Bastian Holze dafür, dass der neue Gospel- & Popchor „Crossover“ das Publikum begeistern kann. Seine neueste Idee: Deutsche Volkslieder, modern arrangiert. „Warum singt ihr nur immer englische Sachen“, wurde Holze von Zuhörern auf die ungewöhnliche Idee gebracht.

Mit Bastian Holze hat der Kulturkreis einen ungemein vielseitigen Chorleiter gefunden. Denn sein Repertoire umfasst wirklich so ziemlich alle Musikrichtungen. So leitet er in seiner Freizeit zusätzlich einen klassischen Kammerchor und einen
Kirchenchor. Außerdem ist Bastian Holze bei Auftritten mit seiner eigenen Band zu erleben. „The Outfox“ kommt als „A-Capella-Band“ ganz ohne Instrumente aus, vertraut ausschließlich auf die Stimmkraft der sechs Mitglieder. Ganz ohne Instrumente? Stimmt doch nicht, denn hier werden Pauken und Trompeten und vor allem das Schlagzeug mit dem Mund nachempfunden. Ein herrliches Vergnügen für Zuschauer in jedem Alter.

Die Bereitschaft zum musikalischen Experiment faszinierte Bastian Holze an den begeisterten Sängern aus Hohen Neuendorf. Die ursprüngliche Beschränkung auf Gospelsongs wurde schnell um den Pop-Sektor erweitert, so dass der Chor nun bereit für das ganze breite Spektrum an moderner Musik ist. Songs von den Beach Boys haben hier ebenso ihren Platz wie Irische Folkmusic, schwarze Gospels und „Weite Täler“ aus dem deutschen Volksmusik-Fundus.
Der Chor probt wöchentlich jeden Dienstag ab 20 Uhr in der Stadthalle und sucht händeringend nach sangessfreudigen Männern. „Wir hatten im März 2007 mit zwölf Sängern angefangen und haben nun 30 Aktive bei uns. Darunter waren allerdings nur zwei Männer. Nach einer öffentlichen Probe im Frühjahr 2008 konnten wir den Sängeranteil glatt vervierfachen, auf immerhin acht. Dennoch
würden wir uns über weitere
Sänger und natürlich ebenso Sängerinnen freuen“, lädt Ausnahmekünstler Bastian Holze ein. Dabei ist sicher: Wer Freude an der Musik hat, sollte sich die Gelegenheit zur Zusammenarbeit mit einem so jungen und vielseitigen Künstler nicht entgehen lassen.  
Infos: Tel. 01 79/7 63 20 00
chor_110028.tif
chor CIMG0128.tif
chor DSC00409_filtered.tif
dii.gif