Kurzinfo
Firma  
Diabetologische Praxis im Augustinum
Adresse
Erlenweg 72, 14532 Kleinmachnow
Kontakt
Dr. Ursula Ruthe/Dörte Schmakowski  
Tel./Fax
Tel. 03 32 03/5 69 00
Internet
 
Mail
 
Öffngszt.
Mo. 15-18 Uhr, Di. 8-10 Uhr, Mi.-Fr. 8-13 Uhr
Zellen brauchen Zucker
Mindestens fünf Prozent der Gesamtbevölkerung in Deutschland und rund 25 Prozent der über 60-Jährigen sind in Deutschland an Diabetes erkrankt.  
Eine unerkannte Diabeteserkrankung kann zu schweren Komplikationen wie Erblinden, Nierenversagen oder Amputationen führen. Rechtzeitig entdeckt, ist sie dagegen gut behandelbar. Darum kümmern sich seit Anfang 2010 die Diabetologin Dr. Ursula Ruthe (2. v. r.) und die Ernährungsmedizinerin Dörte Schmakowski (r.). Sie werden
unterstützt von Diabetesberaterin Ina
Basedow.
Dr. Ursula Ruthe betreut schon seit einigen Jahren liebevoll die Bewohner des Augustinums. Zusätzlich betreibt sie seit rund zehn Jahren eine Diabetes-Schwerpunktpraxis in Berlin und kümmert sich jetzt in Kleinmachnow ganz speziell um Zuckerkranke.
„Diabetiker können zur Spezialbehandlung von ihren Hausärzten zu uns überwiesen werden oder direkt herkommen. Für alle
anderen Erkrankungen bleiben sie weiter in den bewährten Händen“, so Dr. Ruthe.  Da Diabetes eine chronische Erkrankung ist, wird in ihrer Praxis ein langfristiges Therapiekonzept entwickelt. So sind die beiden Ärztinnen kompetente Ansprechpartner für Einstellungsproblemen bei Menschen mit Typ 2 Diabetes. Sie intensivieren gegebenenfalls die Therapie oder stellen auf Insulintherapie um. Das fehlende Insulin wird dann regelmäßig über eine Pumpe oder durch Spritzen zugeführt.
Zudem behandeln sie Jugendliche oder Schwangere mit Diabetes Typ 1 und bieten die gefragten Diabetesschulungen an. Alles wird eng mit dem Hausarzt abgestimmt.              
Ruthe10305.tif
ruthe0333.tif
dii.gif