Kurzinfo
Firma  
Düppel Apotheke, Inh. Frank Ruthe
Adresse
Ludwigsfelder Straße 53, 14165 Berlin
Kontakt
Frank Ruthe
Tel./Fax
Tel. 0 30/8 02 89 81, Fax 0 30/8 02 87 27
Filiale
Apotheke Kleinmachnow
Ernst Thälmann Straße 88 a, 14532 Kleinmachnow  
Tel. 03 32 03/2 22 63, Fax 03 32 03/2 55 40
Mail
 
Öffngszt.
 
Natürlich gesund und fit
Die ganz persönliche Betreuung direkt in der Apotheke ist durch nichts zu ersetzen, selbst wenn die Internetschnäppchen noch so locken und hohe Rabatte zu schnellen Einkäufen verleiten sollen.
In der Apotheke Kleinmachnow sowie in der Düppel Apotheke bietet Inhaber Frank Ruthe mit seinem freundlichen und bestens ausgebildeten Team einen breiten und persönlichen Service. „Wir fühlen uns in Kleinmachnows ältester Apotheke ebenso wie in der Düppel Apotheke der Gesundheit verpflichtet und stellen deshalb die Beratung vor Schnäppchen-Mentalität, denn Gesundheit ist schließlich unser höchstes Gut. Uns ist es wichtiger, genauer nachzufragen, ob der Husten mit einer Erkältung zu tun hat oder ob der Schnupfen auf eine Allergie zurückzuführen ist. Das in der Werbung angepriesene Medikament muss im speziellen Fall nicht unbedingt das Passende sein“, ist die Erfahrung von Apothekeninhaber Frank Ruthe.
Beratung statt Happy Hour
Daher nehmen sich Frank Ruthe und seine Mitarbeiterinnen Christine Fechner, Hanna Mieckley, Ellen Goltz, Kerstin Baar, Steffi Nerowski, Doreen Spillmann und Jennifer Pelikan in Kleinmachnow sowie Monika Kähling, Petra Stärk, Manuela Jänsch, Birgit Winzer und Ramona Rühring in
Düppel  ganz bewusst die Zeit, Medikamentenwünsche zu hinterfragen sowie auf die Qualität der Produkte und
ihre Nebenwirkungen genau hinzuweisen. „Die Apotheke ist der falsche Ort, um mit Happy Hour oder Arznei zum Billigst-Preis eine hohe Anzahl von Käufern anzulocken und durchzuschleusen. Das mag in Bars oder bei Discountern richtig sein um den Gewinn ganz schnell nach oben zu fahren, aber hier geht es um die Gesundheit. Da müssen die Beratung, das Nachfragen und das Erläutern im Vordergrund stehen“, so der Apotheker mit Leib und Seele.
Im Innern der Pille
Er kennt sich aus mit den Wirkstoffen, die im Innern der Pille für die beabsichtigte Wirkung sorgen. Man kann sich den sportbegeisterten Arzneimittelexperten sogar gut mit Mörser und Pistill im stillen Kämmerchen vorstellen, wie er hier neue Mischungen mit verbesserter Wirkung kreiert. Das ist nicht mal zu weit hergeholt, nur darf man dabei nicht an graue Vorzeiten denken, sondern an moderne
Medikamentenproduktion in einem großen Berliner Pharma-Unternehmen mit Weltruf. Hier war Frank Ruthe vor seiner Zeit als Apotheker Herstellungsleiter. Deshalb ist es bei ihm kein Problem, dass viele klassische Arzneimittel nicht fertig erhältlich sind. In der Rezeptur werden nach genauer Arztanweisung beispielsweise spezielle Salben hergestellt. Im Labor gewährleisten moderne technische Geräte die höchstmögliche Sicherheit, wenn hier die Grundstoffe auf Identität, Reinheit und Gehalt geprüft werden.
rt10881.tif
rt0943.tif
fr0700.tif
dii.gif