Kurzinfo
Firma  
Mittelmärkische Wasser- und Abwasser GmbH
Adresse
 Fahrenheitstraße 1, 14532 Kleinmachnow
Kontakt
Roswitha Harder
Tel./Fax
Tel. 03 32 03/34 50, Fax 03 32 03/34 51 08
Internet
Mail
 
Öffngszt.
 
MWA mit Auszeichnung
Beim Wasser hört der Spaß auf. Es ist das wichtigste Lebensmittel überhaupt und muss höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen.
Dafür, dass der Durst immer mit gesundem Wasser gestillt werden kann, sorgt in der
Region die Mittelmärkische Wasser- und Abwasser GmbH. Sie ist als örtlicher Wasserversorger und Betriebsführer der Zweckverbände „Der Teltow“ und
„Mittelgraben“ für eine stabile Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung sowie für die Betriebssicherheit der Anlagen verantwortlich. Im Juli 2011 stellte sich die MWA zum zweiten Mal nach 2006 der freiwilligen Überprüfung von außen und wurde erneut zertifiziert.
Bei der zweitägigen Prüfung hat die MWA erfolgreich nachgewiesen, dass sie im Bereich Wasser und Abwasser dem hohen bundesdeutschen Standard entspricht und darüber hinaus außerordentlich gut aufgestellt ist. Damit gehört die MWA zu den drei von insgesamt 115 Wasser- und Abwasserunternehmen in Brandenburg, die das Zertifikat für „Technisches Sicherheits-Management“, kurz TSM, bekommen haben. „Für unsere Abnehmer bedeuten die TSM-Zertifizierungen Wasser und Abwasser ein Höchstmaß an Versorgungssicherheit. Neben der optimalen technischen Ausstattung steht dem Kunden natürlich die gesamte leistungsstarke Organisation mit qualifizierten und motivierten Mitarbeitern zur Verfügung“, so Roswitha Harder. Die diplomierte Wirtschaftsingenieurin ist seit  April 2011 die neue alleinige Geschäftsführerin der MWA. Das Unternehmen kennt sie seit 1994 bestens, war hier lange Zeit für das kaufmännische Management verantwortlich und stand schon seit 2009 Martin Rahn gleichberechtigt zur Seite.
P11090901.tif
dii.gif