Kurzinfo
Firma  
Hausarztpraxis für Allgemein-, Innere und
Chinesische Medizin
Adresse
Förster Funke Allee 104, (Ärztehaus am Rathausmarkt) 14532 Kleinmachnow
Kontakt
Dr.  Jörg-Peter Pinnow, Facharzt für Innere Medizin
Tel./Fax
Tel. 03 32 03/8 65 75
Internet
Mail
 
Öffngszt.
 
Drei Ringe für die Gesundheit
Die Gesundheitsförderung ist für die heutige Medizin eine ebenso wichtige Aufgabe wie die Bekämpfung von Krankheiten.            
Die Praxis von Dr. Jörg-Peter Pinnow vereint westliche und östliche Heilkunde mit der Hilfe zur Selbsthilfe für die Gesundheit.
Im Praxiskonzept greifen Innere Medizin, Traditionelle Chinesische Medizin und Gesundheitsförderung symbiotisch ineinander.
Ausbildung in den USA
Ein Patient, der sich einem Arzt anvertraut, sollte zunächst die Gewissheit haben, dass er sich im Rahmen der hausärztlichen Versorgung auf zeitgemäße wissenschaftlich fundierte Medizin als Standardtherapie verlassen kann. Mit seiner fünfjährigen internistischen Ausbildung in den USA widmet sich Dr. Pinnow gerne auch komplizierten Fällen, die über das normale Spektrum der allgemeinen Inneren Medizin hinausgehen. Doch so gut und unverzichtbar diese Medizin ist, hat sie oft nicht die passenden Antworten für jeden Einzelnen parat.
Lernen in China
Mit der Traditionellen Chinesischen Medizin, kurz TCM, bietet Dr. Pinnow seinen Patienten die Möglichkeit, ihre gesundheitliche Verfassung mit einem anderen Ansatz zu behandeln. Die TCM sieht Körper und Seele als einheitliches Ganzes.
Gesundheitliche Störungen sind Ausdruck eines energetischen Ungleichgewichts, das es wieder herzustellen gilt.
Im Gegensatz zur westlichen Medizin geht es daher in der TCM um das Befinden und nicht so sehr um Befunde. Dr. Jörg-Peter Pinnow lebte von 1987 bis 1990 in der Volksrepublik China. Nach dem Abschluss im Fach „Modernes Chinesisch“ am renommierten Pekinger Spracheninstitut ließ er sich von 1988 bis 1990 am Institut für Traditionelle Chinesische Medizin in Shanghai umfassend in TCM ausbilden. Seine fließenden Chinesisch-Kenntnisse kommen ihm dabei bis heute täglich zugute, indem er mit befreundeten chinesischen Medizinern und Apothekern schwierige Fälle und Kräuterrezepturen besprechen kann.
Gesundheitsverantwortung fördern  
Gesundheit beruht für Dr. Pinnow allerdings nur zu einem Teil auf Diagnose und Therapie von vorhandenen Störungen. Von entscheidender Bedeutung ist die Selbstverantwortung, der eigene Beitrag, den jeder Einzelne leisten kann, um seine Gesundheit zu stärken. „Hierzu muss man den Patienten oft ein gutes Stück entgegen gehen, um sie dort abzuholen, wo sie gerade stehen.“ Er bietet ein verhaltensorientiertes und individuelles Gesundheitscoaching an. „Dabei steht weniger die Frage im Mittelpunkt, wo die Ursache einer Krankheit liegt, sondern vielmehr die Suche nach den Quellen der Gesundheit beim Patienten und die Antwort auf die Fragen ‚Was macht mich stark?‘ oder ‚Wo liegen die Ressourcen, die ich nutzbar machen könnte, um mehr Lebensqualität zu erreichen?“, so Dr. Pinnow.
Entspannte Atmosphäre
Dass man nicht nur mit sich selbst positiv umgehen sollte, sondern ebenso mit seinen Mitmenschen, merkt man schon beim Betreten der Praxis. In den schönen Räumen herrscht eine nette Atmosphäre, es darf gerne mal gelacht werden.    
pinnow35431.tif
doctor2.tif
acu.frau.tif
dii.gif