Leistungssport ohne
physiotherapeutische Begleitung ist heute
undenkbar. Das Wissen um das
Zusammenspiel von Muskeln, Sehnen
und Gelenken ist aber für uns alle
wichtig.

Michael Heilmann kennt beide Seite. Er war
Spitzensportler und ist nun Physiotherapeut.
Dabei kann er auf eine erfolgreiche
Laufbahn als Marathonläufer zurückblicken.
Sein 1985 beim Weltcup in Hiroshima
aufgestellter deutscher Rekord wurde
seither nur ein einziges Mal unterboten. Der
gebürtige Kleinmachnower war bei
Europacup-Wettbewerben mehrfacher
Sieger in Mannschafts- und Einzelrennen,
so 1985 in Rom. Noch in den 1990-er
Jahren nahm er erfolgreich an
Wettbewerben in Berlin, Los
Angeles und Houston teil.

Danach entschied er sich für den Beruf des
Physiotherapeuten. Sein Therapeuten-Team
unterstützt mit Lymphdrainage,
Inkontinenztraining,  Krankengymnastik
nach PNF und am Gerät, Marnitz-Therapie,
Massagen, Schlingentischtherapie,
Manueller Therapie, Bobath für Erwachsene
sowie osteopathischen Behandlungen.

Leistungssportler als Physiotherapeut

 Kurzinfo

Fukuoka.tif
dii.gif

Firma  

Physiotherapie Michael Heilmann  

Adresse

Karl Marx Straße 22 b, 14532 Kleinmachnow

Kontakt

Michael Heilmann

Tel./Fax

Tel. 03 32 03/88 51 95

Internet

www.physio-heilmann.de 

Mail

 

Öffnungszt.

 
heilmann8177.tif