Kaum ein Bereich im Haus ist heute so im
Wandel begriffen wie die Beleuchtung.
Die neue LED-Technik eröffnet
Möglichkeiten, an die vor kurzem gar
nicht zu denken war.  

Bei Nina-Olivia Wicher kommt die gute
Handwerkstradition aus 50 Jahren hand
gefertigter Lampenschirme und der Sinn
fürs Neue zusammen. Damit ist der von den
Eltern Anita Wicher und Günter Wicher
gegründete Betrieb oft beim Film gefragt.
So ging es zuletzt bei „Der Wolkenatlas“
darum, für fast 700 Jahre Filmhandlung die
historisch richtigen Leuchten zu stellen.Die
Möglichkeit, sich hier ganz spezielle
Lichtwünsche individuell und zu
erschwinglichen Preisen zu verwirklichen,
ist bei vielen beliebt, die ihr Haus oder Büro
gerne durch ein anspruchsvolles Ambiente
verzaubern. Dabei kann man auf den Stil
vergangener Zeiten zurückgreifen oder sich
ganz persönliche Beleuchtungen entwerfen
und herstellen lassen.

Licht für jede Stimmung

 Kurzinfo

lampen5755.tif
dii.gif

Firma  

Lampen + Schirme Wicher

Adresse

Albrechtstraße 116, 12167 Berlin-Steglitz
(nahe S-Bahnhof)

Kontakt

Nina-Olivia Wicher, Anita Wicher, Günter Wicher

Tel./Fax

Tel. 0 30/7 92 08 45

Internet

www.lampenschirme-berlin.de

Mail

 

Öffnungszt.