Viele Eingriffe, die noch vor einiger Zeit im Krankenhaus
erfolgen mussten, können heute ambulant durchgeführt
werden.
Dr. Bernhard Bochentin ist darauf spezialisiert. „Ziel ist immer,
sanfte Alternativen fürs Operieren zu finden. Sollte der Eingriff
unumgänglich sein, ist die ambulante Behandlung erste Wahl“,
bringt er ärztliche Erfahrung und die Wünsche seiner Patienten
zusammen. In seiner Praxis kann er beispielsweise die
Fingerkrümmung Morbus Dupuytren, das Karpaltunnelsyndrom,
Ballenleiden sowie Meniskus- und Schulterverletzungen
angehen. Nach dem Eingriff erfolgt die Erholung in der
vertrauten Umgebung zuhause und im gewohnten Lebens-
rhythmus. Als Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften ist
Dr. Bochentin eine erste Anlaufstelle nach Arbeits-, Wege- oder
Schulunfällen. Die durchdachte Praxisorganisation hilft,
Wartezeiten zu begrenzen, selbst wenn schnelles Reagieren auf
Notfälle und Verletzungen das Einhalten der eigentlichen
Reihenfolge nicht möglich macht.    
Ambulant vor stationär
Firma  
Chirurgische Praxis Dr. Bernhard Bochentin, Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften,
Behandlung von Arbeits-, Schul- u. Wegeunfällen, Gesundheitszentrum Teltow
Adresse
Potsdamer Straße 7-9, 14513 Teltow
Kontakt
Dr. Bernhard Bochentin
Tel./Fax
Tel. 0 33 28/33 41 31
Öffngszeiten
 
E-Mail
 
Internet
bochentin5021.tif
dii.gif
Dr. Bernhard Bochentin setzt auf ambulante anstelle von stationären Behandlungen