Urologen gehören zu den Ärzten, die es vergleichsweise
häufig mit Krebserkrankungen zu tun haben.
„Nieren- und Blasenkrebs treten bei Männern wie Frauen auf.
Bei Männern können zusätzlich noch Krebserkrankungen an
Prostata, Hoden und Penis dazukommen. Krebs tut anfangs
nicht weh. Wird darauf verzichtet, sich regelmäßig beim
Facharzt vorzustellen, gibt man einen guten Teil der Heilungs
chancen leichtfertig aus der Hand“, erläutert
Holger Baumgraß.
Der Facharzt für Urologie und Androloge ist seit rund 25 Jahren
in Kleinmachnow niedergelassen. Vorsorgeuntersuchungen
helfen, Tumore zu erkennen, wenn sie noch klein und begrenzt
sind. „Allerdings nehmen nur etwa 15 Prozent der Männer die
bestehenden Vorsorgemöglichkeiten wahr und verschenken so
die Aussichten, rechtzeitig und mit besseren Heilungschancen
zu therapieren“, gibt er zu bedenken. In der Praxis Baumgraß
werden die von den Kassen empfohlenen Vorsorge-
untersuchungen und sinnvolle darüber hinausgehende
Diagnosen durchgeführt.            
Krebserkrankungen der Urologie
Firma  
Facharzt für Urologie Androloge
Adresse
Förster Funke Allee 104, 14532 Kleinmachnow
Kontakt
Holger Baumgraß
Tel./Fax
Tel. 03 32 03/58 50
Öffngszeiten
 
E-Mail
 
Internet
urologie5337.tif
dii.gif
Die Patienten werden in der Praxis von Holger Baumgraß ganz in Ruhe aufgeklärt