Dies ist ein Archiv-Eintrag aus dem Jahre 2017!

Das freundliche Praxisteam stimmt mit viel Umsicht auf die Behandlungen ein.

Hausarztpraxis für Innere und Chinesische Medizin
Dr. Jörg-Peter Pinnow
Adresse:Ärztehaus am Rathausmarkt, Förster Funke Allee 104, 14532 Kleinmachnow
Telefon:03 32 03/8 65 75
Telefon:0 15 20/5 63 69 43
Website:www.dr-pinnow.com
Website:www.partner-fuer-gesundheit.com
Öffnungszeiten:Mo., Di., Do. 8.30-13 & 15-18 Uhr
Mi., Fr. 8.30-13 Uhr

Schulmedizin, TCM und Philosophie

Stand: November 2017

Wer tatkräftig im Berufsleben stehen und bei guter Gesundheit ein hohes Alter erreichen will, tut gut daran, durch Eigenverantwortung seinen eigenen Beitrag dazu zu leisten.

„Wohlfühlen trotz eventueller gesundheitlicher Einschränkungen hängt erheblich davon ab, wie der Mensch damit umgeht und sich gegebenenfalls mit seinem Geist über Probleme hinwegsetzt, um ein Maximum an Lebensqualität zu erreichen“, erklärt Dr. Jörg-Peter Pinnow.

Symbiose der Methoden
Der renommierte Facharzt für Innere Medizin verbindet in seiner Hausarztpraxis die westliche Medizintherapie nach dem neuesten Stand mit dem Erfahrungsschatz der jahrtausendealten Traditionellen Chinesischen Medizin, kurz „TCM“.
Die TCM geht bei Dr. Jörg-Peter Pinnow weit über Akupunktur hinaus. Sie schließt Teile der Chinesischen Manualtherapie und, in enger Zusammenarbeit mit einer approbierten Apothekerin für TCM, nach europäischen Standards geprüfte Chinesische Kräuterheilkunde mit ein.

Problemfälle in Behandlung
Die Therapiemöglichkeiten gehen damit weit über die „Krankenkassenakupunktur“ für ausgewählte orthopädische Probleme hinaus. Bei Dr. Jörg-Peter Pinnow sind daher häufig Patienten mit Kopfschmerzen, Verdauungs­störungen, akuten Lähmungserscheinungen, Spannungs­zuständen und vielen anderen, vor allem funktionellen, Problemen anzutreffen.
„Die Therapie muss dabei auf die spezifischen Bedürfnisse des einzelnen Menschen in seiner speziellen Lebenssituation abgestimmt sein“, beschreibt Dr. Jörg-Peter Pinnow sein Behandlungskonzept.
„Eine ganzheitliche Betreuung kann optimal in einem multimodalen Ansatz erfolgen und muss den soziokulturellen Hintergrund des Patienten berücksichtigen. Nur selten kann durch eine einzige Methode ein Heilerfolg erfolgen.“

Weltweite Ausbildung
Aufgrund seiner intensiven und langjährigen internistischen Ausbildung kann sich Dr. Jörg-Peter Pinnow als Hausarzt durchaus komplizierten Fällen annehmen, deren Erkrankungen über das normale Spektrum eines Allgemein­mediziners hinausgehen. Dafür muss ein Patient nicht unbedingt Deutsch sprechen. Dr. Pinnow kann zudem fließend in Englisch, Spanisch und Chinesisch kommunizieren. Seine Facharztausbildung für Innere Medizin absolvierte er in England, Deutschland und den USA.
TCM studierte er auf Chinesisch von 1987 bis 1990 in Peking und Shanghai. In New Orleans kamen Infektiologie sowie der Abschluss als „Master of Public Health“ hinzu.

Freiheit für Patienten
Dr. Jörg-Peter Pinnow legt großen Wert auf die Freiheit und Eigenverantwortung seiner Patienten. Er leitet sie an, sich niemals in ihren Krankheiten fallen zu lassen, sondern mit Hilfe des eigenen Geistes ein Maximum an Gesundheit und Lebensqualität zu erreichen.

Erweiterte Praxis
Um diesen Aspekt der Gesundheitsförderung in der Praxis auszubauen, unterstützt jetzt Martin Wende das Team mit einer „Philo­sophisch-Psychologischen Gesprächstherapie“.
Er absolvierte seinen Master in Philosophie 2015 und arbeitet seitdem selbstständig in beratender und therapeutischer Tätigkeit.
In seiner Gesprächstherapie macht er Philosophie im Grenzbereich zur Psychologie therapeutisch nutzbar und spricht die Stärke und Autonomie des menschlichen Geistes an, um die Patienten zu innerer Freiheit zu bringen und ihnen einen selbstbestimmten Weg durch ihre persönlichen Krisen zu ermöglichen.

Netter Empfang
Kerstin Volkstädt, Katharina Herrendörfer und Christin Schlösser sichern als Medizinische Fachangestellte den reibungslosen Praxisablauf und haben immer ein offenes Ohr. So sorgen sie schon beim Betreten der liebevoll-modernen Praxis für eine entspannte und geborgene Atmosphäre und stimmen behutsam auf die nötigen Untersuchungen und Behandlungen ein.