dnwab0212.tif
0019.tif

Wasser ist ein regionales Produkt, das
am besten vor Ort gewonnen und
aufbereitet wird, um es dann auf kurzem
Weg an die Verbraucher zu liefern.            

Die DNWAB ist 2014 bereits runde 20
Jahren im Auftrag von regionalen
Verbänden für die Trinkwasserversorgung
sowie für die Abwasserentsorgung unter
anderem für den Märkischen Abwasser-
und Wasserzweckverband im Einsatz.

 Engagierter Berufsnachwuchs

Das Unternehmen hat früh erkannt, wie
entscheidend gut ausgebildeter
Berufsnachwuchs ist. Seit 1996 werden
Lehrlinge mit hohem Engagement in den
Wunschberuf so eingeführt, dass sie im
Anschluss die erlernte Tätigkeit jeden Tag
mit Freude ausführen. Mittlerweile wurden
an die 40 Berufsanfänger als
Industriekaufleute und Anlagenmechaniker
ausgebildet. 2014 kommt das Berufsfeld
des Elektronikers dazu. „Wir achten bei der
Auswahl der Bewerber vor allem auf ihr
Entwicklungspotenzial, auf
Zuverlässigkeit, Lern- und Leistungs
bereitschaft“, beschreibt Rainer Werber als
DNWAB-Geschäftsführer  seine
Erwartungen. „Die Ausbildung ist sehr
vielfältig. Dadurch ist jeder Tag
hochinteressant. Ständig kommen neue
Aufgaben dazu. Man lernt alle Abteilungen
kennen“, geben Anne Weber als angehende
Industriekauffrau sowie Tobias Hahn und
Felix Dinjer, die bei der DNWAB zu
Anlagenmechanikern ausgebildet wurden,
Einblick.

 Praxisnahe Ausbildung

Neue Bewerbungen für 2014 sind
willkommen. Interessenten sollten einen
guten mittleren beziehungsweise
erweiterten Bildungsabschluss vorweisen.
Im Bürobereich sind Bürowirtschaft und
Organisation, Informationsverarbeitung
und Kommunikation, Rechnungs- und
Personalwesen wichtige Stationen.
Angehende Anlagenmonteure
erlernen handwerkliche Fähigkeiten und
Kenntnisse über den Betrieb von
Wasserwerken, Kläranlagen sowie von
Ver- und Entsorgungsnetzen. Nach der
Ausbildung wissen sie, wie diese instand
gehalten werden. Schließlich gilt es im Fall
des Falles schnell und mit Umsicht zu
reagieren, denn Wasser ist das wichtigste
Grundnahrungsmittel, das rund ums Jahr in
bester Qualität verfügbar sein muss.

Guter Start ins Berufsleben

Kurzinfo

Firma  

DNWAB  Dahme-Nuthe Wasser-,
Abwasserbetriebsges. mbH

Adresse

Köpenicker Straße 25, 15711 Königs Wusterhausen

Kontakt

Rainer Werber

Tel./Fax

Tel. 0 33 75/2 56 80,
Bereitschaftsdienst Tel. 08 00/8 80 70 88

Internet

www.dnwab.de

Mail

 

Öffngszt.

 
dii.gif
0011.tif