Wie ein Medikament wirkt, sollte klar sein. Doch sobald
mehrere Präparate zusammen kommen, kann es zu
unvorhergesehenen Wechselwirkungen kommen.  
Um Probleme zu vermeiden, bietet die Sonnen-Apotheke als
Service die persönliche Kundenkarte. „Viele haben unterschied
liche Beschwerden und erhalten oftmals von mehreren Ärzten
Medikamente verordnet. Gerade bei chronischen Beschwerden
ist das häufig anzutreffen“, weiß
Birgit Lemke als Inhaberin der
Sonnen-Apotheke. „Die Wirkstoffe verschiedener Arzneien
können sich verstärken, gegenseitig aufheben oder gar zu ganz
neuen unerwarteten und ungesunden Wirkungen führen“, hält
sie vor Augen. Um dies zu verhindern, bietet sie an, dass man
mit der Kundenkarte seine Medikation in der Sonnen-Apotheke
sicher abspeichern lässt. Damit kann das Team bei jeder neuen
Verordnung automatisch prüfen, ob ein weiteres Medikament zu
unerwünschten Wechselwirkungen führen könnte. „Wir sehen
sofort, ob eventuelle Allergien angesprochen werden. Zudem
lässt sich so immer ein aktueller Einnahmeplan mit allen
Präpraten ausdrucken.“ Die traditionsreiche Apotheke bietet ein
großes Sortiment an rezeptpflichtigen sowie frei verfügbaren
Medikamenten, Gesundheitsartikel und hochwertige Kosmetik
inklusive immer zuvorkommender Beratung für sonnige Tage bei
guter Gesundheit.
Sicherheit bei Medikamenten
Firma  
Sonnen-Apotheke
Adresse
Schloßplatz 8, 15711 Königs Wusterhausen
Kontakt
Inh. Birgit Lemke
Tel./Fax
Tel. 0 33 75/29 19 20, Fax 0 33 75/21 59 17
Öffnungszeiten
 
E-Mail
 
Internet
sonnsn5900.tif
dii.gif
Die Sonnen-Apotheke setzt auf eine umfassende pharmazeutische Betreuung auf dem neuesten Stand