Kurzinfo
Firma  
E.ON edis AGRegionalbereich Dahme-Schönefeld Standort Königs Wusterhausen
Adresse
Luckenwalder Straße 66, 15711 Königs Wusterhausen
Kontakt
 
Tel./Fax
Störungen Tel. 01 80/1 15 55 33
Internet
Mail
 
Öffngszt.
 
Hochspannende Ausbildung
Ausbildungsplätze sind heiß begehrt, erst recht, wenn sie in heimatlichen Gefilden angeboten werden.  
Mit ihrer überdurchschnittlich hohen Ausbildungsquote übernimmt die E.ON edis AG von der Ostsee bis zum Spreewald Verantwortung für die Region, in der das Unternehmen tätig ist. Gut ausgebildete Facharbeiter sind das Fundament einer sicheren zukünftigen Energieversorgung. Seit 1990 hat der Energiedienstleister mit seinen Vorgängern rund 2000 Jugendlichen das nötige berufliche Rüstzeug vermittelt. Aktuell sind es 228 Auszubildende in allen Lehrjahren. „Unser gesamter beruflicher Nachwuchs stammt aus der eigenen Ausbildung. E.ON edis beschäftigt die jungen Facharbeiter mindestens ein halbes Jahr über das Ausbildungsende hinaus. Innerhalb dieser Zeit ergeben sich viele Möglichkeiten, sich auf alle Stellen innerhalb des E.ON-Konzerns, eines der weltweit größten Energieversorger, zu bewerben“, umreißt Klaus Schotte, der Leiter des Regionalbereichs Dahme-Schönefeld, die Zukunfts-Chancen. Ausgebildet werden Elektroniker für Betriebstechnik, Industriekaufleute, Kaufleute für Bürokommunikation und Dialogmarketing sowie Wirtschaftsinformatiker. Der richtige Zeitraum für Bewerbungen ist ein Jahr vor Ausbildungsbeginn, spätestens der 31. Dezember.    
edis neu 211.tif
dii.gif
eon2_0778.tif
eon3_0799.tif