Firma

Fischer Jürgen Kuse

PLZ, Ort

Strandpromenade 3 • 18609 Binz

Kontakt

Tel. 03 83 93 / 29 70


Fisch, fangfrisch vom Fischer

Wer einmal die Strandpromenade in Richtung Granitzer Steilufer entlang wandert, dem steigt irgendwann der Duft von geräuchertem Fisch in die Nase. Wohlgemerkt von frisch geräuchertem Fisch! Denn hier, ganz am Ende unserer malerischen Bucht, hat die Fischerstube von Jürgen Kuse ihr Domizil. Als letzter und einziger Fahrensmann seiner Zunft in Binz fährt der Fischer jeden Nachmittag mit seinem Boot selbst auf das Meer hinaus, um die Netze auszulegen. Morgens gegen zwei Uhr holt er sie schließlich wieder ein. Frischer Hering, Aal und Flunder sind dann meistens die begehrte Beute. Als fangfrische Köstlichkeit, aber auch gesalzen oder im Buchenholz geräuchert, sind sie direkt am Fischerstrand zu bekommen. Man kann die Delikatessen jedoch ebenso vor Ort in der gemütlichen Fischerstube oder auf der Terrasse am Meer genießen. Wer Jürgen Kuses frische Fische mitnehmen und daheim selbst zubereiten will, erhält so manchen Tipp vom Fischer gleich gratis dazu.

Hering, Lachs, Heilbutt, Sprotten oder Aal landet frisch bei Fischer Jürgen Kuse direkt am Fischerstrand und wird hier geräuchert.

Jürgen Kuse ist der einzige noch verbliebene Fischer. Was ihm am frühen Morgen ins Netz geht, gibt es tagsüber am Fischerstrand.