Mit dem Boot in den Zoo

Nur wenige Großstädte der Welt kann man als ganz normaler Mensch so einfach auf dem Wasser erkunden, wie Berlin. Von Brieselang aus hat man dafür einen guten Ausgangspunkt. Und siehe da, ganz klammheimlich haben die fleißigen Jungs vom Wasser- und Schifffahrtsamt dafür gesorgt, dass man nach dem feucht-fröhlichen Stadtbummel bequem an Bord übernachten kann.
Wo genau, das lesen Sie in der Aufstellung links unten. Eine interessante Rundreise fürs Wochenende ist die Route über den Havelkanal in den Hohenzollernkanal und von dort aus über die Spree durch Moabit, Tiergarten und schließlich in die neue Mitte. Auf dem Weg begegnet man Bauwerken wie der „Schwangeren Auster“, die sich heute „Haus der Kulturen der Welt“ nennt, passiert die neue Mitte mit Baukränen, Kanzleramt und Reichstag und kommt schließlich an der Museumsinsel vorbei zur Stadtschleuse.
Nun geht es schon bald durch die reizvolle Oberbaumbrücke durchs industriell erscheinende Treptow. Hier kann man rechts abbiegen und dann wieder rechts durch den Landwehrkanal mitten durch Kreuzberg und dann durch den Zoo wieder zurück Richtung Brieselang schippern. Aber aufpassen: Die Schleuse Spandau ist wegen Reparaturarbeiten geschlossen, deshalb vorher rechts von der Spree wieder in den Hohenzollernkanal abbiegen.
Wer mehr Zeit hat, sollte an der Abbiegung Treptow vorbei den Bogen durch Müggel- und Seddinsee machen.



Anlegestellen für Sportboote

1. Hasselwerder Park, Treptow, SOW km 28,6, li. Ufer;
2. Insel der Jugend, Treptow SOW km 23,7, li. Ufer;
3. Spreekanal Mitte, km 1,6 zw, Roßstraßenbrücke u. Grünstraßenbrücke;
4. SOW oberhalb Weidendammer Brücke, Mitte, km. 16,1, re. Ufer;
5. SOW km 15,3 Schiffbauerdamm, Mitte, re. Ufer;
6. SOW km 12,1, Bundesratsufer, Tiergarten, re. Ufer;
7. SOW km. 8,2, oberhalb Schloßbrücke, Charlottenburg, li. Ufer;
8. Landwehrkanal km 7,4, Urbanhafen, Kreuzberg, re. Ufer;
9. Landwehrkanal km 9,8 unterhalb Wiener Brücke, Kreuzberg, re. Ufer;
10. DaW km 0,3 Schmöckwitz oberhalb Brücke, Köpenick, li. Ufer und
11. in Spandau UHW km 0,02 oberhalb Charlottenbrücke, li. Ufer