Firma

Sanitätshaus Schuck

PLZ, Ort

Eisenbahnstr. 142
15517 Fürstenwalde

Kontakt

Tel. 0 33 61/46 64
Kreiskrankenhaus
Beeskow
15848 Beeskow
Tel. 0 33 66/44 43 25
Rehabilitationszentrum
Französische Straße 11
15374 Müncheberg
Tel. 03 34 32/7 06 33
Ärztehaus am Klinikum
15526 Bad Saarow
Tel. 03 36 31/52 42
Ärztehaus Nord
15517 Fürstenwalde
Tel. 0 33 61/52 42
Impulscenter Burgstraße
15859 Storkow
Tel. 03 36 78/7 32 20


Helfen als Handwerk

Erst wer darauf angewiesen ist, weiß die technischen Hilfsmittel richtig zu schätzen, die heute im Krankheitsfalle zur Verfügung
stehen. Dann ist eingehende Beratung sehr wichtig.
Seit 1966 hat sich Gerhard Schuck der Aufgabe verschrieben, Menschen mit Behinderungen und langwierigen Krankheiten zu beraten und zu helfen. Aus dem großen Angebot an Prothesen, Orthesen, Rollstühlen, Einlagen, Kompressionsstrümpfen und anderen Rehabilitationsmitteln versteht es das Schuck-Team, oftmals in engem Verbund mit den behandelnden Ärzten und Physiotherapeuten und im Gespräch mit den Patienten, die jeweils optimalen Hilfsmittel herauszufinden. Zum Team gehören Bandagisten, Orthopädiemechaniker, Krankenschwestern, Reha-Techniker und Sanitätsfachverkäufer. Gerhard Schuck sieht seine Aufgaben neben der Betreuung Kranker und Behinderter immer mehr in der Stoma-Vorsorge und in der allgemeinen Gesundheitsvorsorge und Fitneßbegleitung. „Der schönste Moment ist, wenn die Gehhilfe ihren Zweck erfüllt hat und nicht mehr benötigt wird“, schildert er. Aus diesem Grunde können diverse Hilfsmittel auch ausgeliehen werden. Wenn der Weg zum Sanitätshaus für den Patienten zu beschwerlich ist, bietet Gerhard Schuck Hausbesuche an. Es ist sogar einmal vorgekommen, dass einem Behinderten mitten in der Nacht durch eine Notreparatur an seiner Prothese geholfen werden konnte, nachdem ihn die Polizei dankenswerter Weise zum Sanitätshaus Schuck gebracht hatte.