Stand März 2010
Heiße Platten, scharfe Girls
Starke Frauen kommen – nach Wildau in die Schwartzkopff-Siedlung. Dort sorgt ein  junger Künstler gerne dafür, dass hübsche Muskeln attraktiv in alle Welt ausstrahlen.  
Sebastian Franke weiß vor lauter Kreativität gar nicht, wo zuerst anfangen. Er ist Musiker, Komponist, Computer-Freak und hat sich nun zusätzlich vorgenommen, hübsche Girls in attraktive Bilder zu verpacken.
Bestens gelungen ist ihm das mit Carla Marquardt. Die gelernte Röntgenassistentin aus Rostock, die mittlerweile in Berlin lebt, sorgte als eine der wenigen Frauen in einem ausgesprochenen Männersport für Aufsehen, als sie sich von der Leichtathletik verabschiedete und Bodybuilderin wurde. Mit ihren Reizen und den immensen Muskelpaketen wurde sie mehrmals Deutsche Meisterin im Bodybuilding, zuletzt 2009. Zwei Jahre zuvor war sie beim Wettbewerb zur Miss Universe Dritte geworden.
Um international als starke Frau zu punkten hat sie sich nun in die Hände des Wildauers Sebastian Franke begeben. Der bastelte ihr einen Internet-Auftritt, der sich sehen lassen kann.
Dabei ist Franke eigentlich Musiker. Er gibt eigene Techno-Platten heraus, die weit über Deutschland hinaus wirken. Während bisher maßgebliche Musikströmungen von England nach Rest-Europa kamen, ist der Wildauer dabei, massiv und mit Erfolg gegen diese Strömung zu schwimmen: „Ich habe mittlerweile zehn Platten, die gerade in England einen großen Absatz finden“, strahlt Sebastian Franke.
Nun hat er noch ein ganz neues „Ventil“ für seine kaum erschöpfliche Kreativität gefunden: „Ich habe von einem Freund eine betagte Spiegelreflexkamera geschenkt bekommen. Das ließ mich nicht mehr los. Schließlich habe ich nun begonnen, das Fotografieren zum neuen Hobby zu machen.“ Das Talent sprach sich schnell herum: So war der Wildauer gefragt, um hübsche Stripperinnen ins rechte Bild zu setzen. Und oftmals wenn das Wetter schön ist, trifft man ihn am romantischen Dahme-Ufer mit attraktiven Wildauerinnen an, die sich für ihn reizvoll und mit viel Ausdruck vor der Kamera zeigen.
 Infos:  
www.Hofnaar.de
Tel. 01 63/1 72 51 50
Carla-Seb1.tif
franke0190.tif
Foto-Knutsch-mein-Entchen.tif
Foto-PinUp-I.tif
dii.gif