Stand Februar 2012
Wissen für jeden
Vom Urknall zur Brennstoffzelle, Gesundheit und Geschichte, das Spektrum der Themen am Seniorenseminar der TH Wildau ist wieder denkbar breit.    
Der Name der Veranstaltungsreihe führt dabei ein wenig in die Irre, denn zu den interessanten Vorträgen mit hochkarätigen Referenten sind Besucher in jedem Alter willkommen.
Medizinische Themen sind immer interessant. Diesmal wird es um alternative Methoden der Schmerzbehandlung und neue Entwicklungen aus dem Bereich der Allgemein- und Bauchchirurgie im Krankenhaus Königs Wusterhausen gehen.
Professor Jürgen Faiss wird am 22. Juni 2012 informieren, wie man sich gegen einen Schlaganfall wappnen kann.
Wie spannend Grundlagenforschung sein kann, werden die Referenten von DESY in Zeuthen zeigen. So wird Dr. Christian Spiering am 27. April 2012 darüber berichten, wie die Wissenschaftler am Südpol Neutrinos hinter her jagen, die als Boten aus dem Weltraum Aufschluss über die Entstehung der Welt geben sollen.
Jeden Autofahrer wird der Vortrag am 4. Mai 2012 von Professor Siegfried Rolle von der TH Wildau interessieren. Dann steht die Entwicklung der Brennstoffzelle im Vordergrund.
Ein Blick in die Geschichte ist immer interessant. Dr. Gotthard Erler, der Herausgeber im renommierten Aufbau-Verlag war, will sich am 20. April 2012 mit „Fontane und dem Soldatenkönig” beschäftigen. Noch in der Planung sind Themen aus dem Strafrecht, ein Vortrag über Wirtschaftsspionage, Fragen der Bürgerbeteiligung und Einblicke ins Internet im Zusammenhang mit Senioren.        
Info:
Seniorenseminar der TH Wildau, Bahnhofstr., Haus 13, Raum 143
15745 Wildau
Tel. 0 33 75/50 85 98
www.th-wildau.de/weiterbildung/senioren.html
th10032.tif
dii.gif