Dies ist ein Archiv-Eintrag aus dem Jahre 2017!

Die Shell-Tankstelle wurde im Frühjahr 2016 umgestaltet und verfügt nun über einen noch einladenderen Aufenthaltsbereich.

Wernecke Facility GmbH & Co. KG Shell-Tankstelle
Olaf Wernecke, Anne Wernecke
Adresse:Richard Sorge Straße 30, 15745 Wildau
Telefon:0 33 75/5 05 23 60
Telefon:0 33 75/5 05 23 66
Website:www.bmw-wernecke.de

Tanken und Waschen

Stand: März 2017

Schnee, Matsch und Salz auf den Straßen tun dem Auto genauso wenig gut wie dicke Staubschichten auf dem Lack im Sommer.

Deshalb hat Olaf Wernecke die Waschkapazität an seiner Tankstelle direkt neben dem BMW Autohaus gleich mal verdoppelt. „Die Tankstelle wurde 1993 erbaut. Seit der Eröffnung 1994 sind wir ein Vertragspartner von Shell. Im Sommer 2016 haben wir die vorhandene Waschanlage komplett erneuert und eine weitere daneben neu eingerichtet. Diese nutzt wochentags unser benachbartes BMW Autohaus. Am Wochenende steht sie für alle Autofahrer zur Verfügung“, erläutert Stationsleiterin Anne Wernecke.

Effektiv & umweltfreundlich
Die Benutzung der neuen Portalwaschanlagen ist gewohnt kinderleicht: Auto reinfahren und sich auf ein glänzendes Waschergebnis freuen. „Ein neues oszillierendes Hochdrucksystem verbessert die Vorreinigung durch eine zusätzliche Auf- und Abwärtsbewegung des Wasserstrahls. Das superweiche Waschmaterial sorgt für die besonders schonende Fahrzeugwäsche. Durch Spezialwachs ergibt sich ein glänzender und konservierender Schutzfilm. Zum Einsatz kommen nur zertifizierte und umweltfreundliche Mittel. Die maximale Fahrzeughöhe beträgt 2,70 Meter, was für viele Transporter und kleine Wohnmobile ausreicht“, lädt Anne Wernecke zu Glanz und Sauberkeit ein.

Einladender Shop
Beim Umbau im März 2016 wurde außerdem der Verkaufsbereich umgestaltet. Neu sind der einladende und großzügige Aufenthaltsbereich sowie der Backshop und Imbissbereich für den schnellen Hunger. Natürlich gibt es die passenden Getränke dazu. „Die Arbeit bei uns ist sehr vielfältig und geht weit über das eigentliche Tanken hinaus. Das ist eine spannende Tätigkeit, zu der wir Kaufleute im Einzelhandel ausbilden. Wer Lust hat, lernt diesen vielfältigen Beruf bei uns und hat danach sehr gute Chancen in einem abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld“, informiert die Stationsleiterin.