Dies ist ein Archiv-Eintrag aus dem Jahre 2017!

Geschäftsführerin Birgit Norden freut sich über die wiederholt große Resonanz auf den „Tag der Offenen Tür“.

Gesundheitszentrum Wildau GmbH
Birgit Norden
Adresse:Freiheitstr. 98, 15745 Wildau
Telefon:0 33 75/5 25 63 10
Telefon:01 71/8 79 39 95
Website:www.gesundheitszentrum-wildau.de

Ausflug in den Darm

Stand: März 2017

Der Darm ist für Gesundheit und Wohlbefinden von immenser Bedeutung. Beim „Tag der Offenen Tür“ im Gesundheitszentrum konnte man dieses „verschlungene“ Organ per Spaziergang in vielen Einzelheiten erkunden.

Dies ermöglichte ein „begehbarer Darm“. Daran erklärten Astrid Haase, Doktorandin der Uniklinik Kiel und ihre Mutter, die Wildauer Chirurgin Dr. Dagmar Haase, wie Darmspiegelungen funktionieren. Ein weiterer Höhepunkt galt Hautproblemen. Dazu informierten Charité-Assistenzarzt Dr. Thomas Buttgereit und seine Mutter Dr. Heidi Buttgereit, die im Gesundheitszentrum eine Dermatologie-Praxis unterhält.

Breites Spektrum
Die Informationen „aus Familienhand“ illustrieren gut, dass im Gesundheits­zentrum Wildau Wissen aus unterschiedlichen Quellen den Patienten zugute kommt. Hier arbeiten Ärzte für Allgemeinmedizin, Augenheilkunde, Chirurgie und Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, HNO, Hautkrankheiten, Innere Medizin, Kinderheilkunde, Neurologie und Psychiatrie, Orthopädie, Radiologie mit MRT und CT sowie Zahnmedizin Hand in Hand. Ergänzt wird dies durch Labor, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Podologie, Kosmetik, Apotheke, Heilpraktikerin, Hörgerätespezialist und Sanitätshaus. Damit existiert eine Breite, wie sie sonst nur in Krankenhäusern möglich ist. „Mit diesem wegweisenden Konzept ist die frühere Poliklinik zu einem Meilenstein der medizinischen Versorgung geworden“, informiert Birgit Norden. Die heutige Geschäftsführerin ist seit 1992 hier tätig und hat alle wesentlichen Entwicklungen mitgestaltet. Den Darm so nahe hatte sie allerdings vorher ebenfalls noch nicht erlebt!